Update: Märchen in mehreren Sprachen – Sprachen mit Paralleltexten lernen

Wenn man beim Sprachenlernen nach der Birkenbihl-Methode vorgeht, merkt man schnell, dass es nicht so viele de-kodierte Sprachkurse auf dem Markt gibt und dass das De-Kodieren sehr viel Zeit kostet, wenn man es selbst übernimmt.

Vera F. Birkenbihl empfahl dem fortgeschrittenen Sprachenlerner, beim Lesen von fremdsprachigen Büchern nur jeweils die ersten Seiten zu de-kodieren und beim Weiterlesen nur noch unbekannte Wörter oder interessante Phrasen.

wenn man schneller de-kodieren möchte
Das De-Kodieren der ersten Seiten wird viel einfacher und richtig interessant, wenn man einen Paralleltext zum Nachschlagen benutzt, statt eines Wörterbuchs.

wenn man Vorkenntnisse hat
Wenn einem die neue Sprache nicht so fremd ist,

  • weil man bereits Vorkenntnisse besitzt, z. B. wenn man bereits eine ähnliche Sprache gelernt hat oder
  • wenn man die ersten Lektionen eines Sprachkurses bereits bearbeitet hat oder
  • wenn man sich beim Sprachenlernen nicht entmutigen lässt, wenn man unbekannten Wörtern begegnet,

empfehle ich, mit Paralleltexten weiterzulernen.

http://www.polyglotnerd.com/blog/2014/08/11/how-to-improve-reading-in-a-foreign-language-part-2-parallelbilingual-texts/ via: http://www.polyglotnerd.com

 

was man braucht

  • einen fertigen Paralleltext in zwei Sprachen (Quellen s. u.)
  • ein möglichst interessantes oder noch besser spannendes Buch/Ebook in zwei Versionen:
    a) einmal in einer Sprache, die man sehr gut lesen kann und
    b) einmal in der Fremdsprache/Zielsprache, die man lernen/auffrischen möchte.

Ich empfehle besonders Krimis und Thriller fürs Sprachenlernen, da man hier unbedingt bis zum Ende weiterlesen will und das Buch nicht in der Ecke liegenlässt.

Ablauf
1. den Anfang der Geschichte in der Sprache lesen, die man gut versteht, bis es so richtig spannend wird
2. dieses Buch weglegen (auch wenn’s schwerfällt ;))
3. das Buch in der Zielsprache nehmen und
4. in der Zielsprache weiterlesen.

bitte nicht frustrieren lassen!
Je nachdem, ob man schon Vorkenntnisse in einer verwandten Sprache hat oder nicht, ob einem die neue Fremdsprache also anfangs sehr fremd erscheint, desto einfacher oder schwieriger fühlt sich das Lesen in dieser Sprache an. Das gibt sich aber im Laufe der nächsten Seiten.

Beispiel aus meinem Leben:
wenn man schon etwas Englisch und Deutsch kann, ist Schwedisch vergleichsweise „leicht“ zu lernen, wenn man dagegen sehr gut Englisch und Deutsch kann und: Chinesisch lernen will, steht man vor einer großen Herausforderung …

was die Arbeit mit Paralleltexten bringt
Durch dieses Lesen in der neuen Sprache erwirbt man in kurzer Zeit einen großen passiven Wortschatz und ein sehr gutes Leseverständnis. Diese Grundkenntnisse sollte man – wenn man die Sprache nicht nur zum Lesen kennen will – durch Sprechen, Übungen, Spiele oder Sprachunterricht aktivieren.

Außerdem kann man das Lesen in der Zielsprache nach den ersten anstrengenden Seiten genießen, weil man nicht jedes unbekannte Wort im Wörterbuch nachschlagen muss.

Unser Gehirn lernt beim Lesen nebenher viel über den Aufbau der neuen Sprache, über die Grammatik, über die Satzstellung und über Unterschiede zwischen bereits gelernten Sprachen und der Zielsprache.

Tipp
falls es keine „eingebaute“ Möglichkeit gibt, sich zwei Sprachen als Paralleltext anzeigen zu lassen, kann man sich die Märchen z.B. in verschiedenen Tabs oder Fenstern seines Browsers, die man nebeneinander öffnen, in unterschiedlichen Sprachen anzeigen lassen.


 

Paralleltexte im Internet

AndersenStories: Andersens Märchen in 7 Sprachen
Ich habe noch nicht so viele Seiten gefunden, auf denen eine vernünftige Auswahl zu finden ist, aber die Seite AndersenStories ist eine rühmliche Ausnahme: auf AndersenStories gibt es Andersens Märchen in sieben Sprachen, nämlich auf

  • Deutsch
  • Englisch
  • Dänisch (natürlich;-))
  • Spanisch
  • Französisch
  • Niederländisch und
  • Italienisch

Die Unterseiten sind durch Werbung und unübersichtliche Navigationsleisten nicht gerade einladend, aber es lohnt sich weiterzuklicken.

Die Texte sind komplett vorhanden und es gibt für jedes Märchen die Möglichkeit, einen Paralleltext in einer Sprache nach Wahl anzeigen zu lassen.

Zusätzlich gibt es in den meisten Sprachen sogar noch Audiodateien, alles in allem also ein Lehrwerk in sieben Sprachen!

Grimmstories – Grimms Märchen in 12 Sprachen
Wem das an Sprachen noch nicht reicht, dem empfiehlt ManuEla, eine Leserin meines Blogs, eine ähnlich gemachte Website, in denen man alle Märchen der Gebrüder Grimm findet und zwar in folgenden Sprachen:

  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Vietnamesisch und
  • Chinesisch (leider nur in Kurzzeichen)

ebenfalls mit der Möglichkeit, die Sprachen in Spalten nebeneinander darzustellen und sie damit wie einen Paralleltext zu benutzen.

Tausend Dank, liebe ManuEla, für diesen genialen Tipp!


 

zweisprachige Lektüre in Buchform (Auswahl)
dtv zweisprachig – zweisprachige Lektüre/Paralleltexte
Achtung: die Übersicht steht erst weiter unten auf der Seite, bitte runterscrollen
– mein Favorit: tolle Internetseite, übersichtlich, schön anzuschauen, gute Suchfunktion, danke!
– die Übersicht ist geordnet nach Lern-Niveaus und Fremdsprachen
– bietet auch Bücher in „exotischeren“ Sprachen, wie Chinesisch, Griechisch, Italienisch, Lateinisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch

Penguin – zweisprachige Paralleltexte
alte Reihe, daher nur noch begrenztes Angebot

Penguin – zweisprachige Kurzgeschichten als Paralleltexte

Penguin – zweisprachige Kinderbücher & Märchen

Weitere Verlagsangebote folgen, leider sind nicht alle Internetseiten deutscher Verlage so übersichtlich wie die der DTV Verlagsgesellschaft, deshalb brauche ich noch etwas Zeit zum Sichten und Probelesen – das soll keine Schleichwerbung sein.

Viel Freude beim Lesen in Eure/Ihrer Zielsprache!
Ich freue mich immer über Tipps, Rezensionen und Reaktionen 🙂

Svengelska

Heute habe ich eine sehr lustige Seite im Internet gefunden, als ich das Thema „Einflüsse des Englischen in der schwedischen Sprache“ recherchiert habe.

Auf dieser Seite gibt es zahlreiche Beispiele für witzige Verwechslungen die entstehen, wenn man ein Wort aus dem Schwedischen ins Englische überträgt, weil man sicher ist, dass es ähnlich sein müsste.

Hier mein Lieblingsbeispiel:

Två goda vänner drack glögg på skansens julmarknad. Två japanska turister undrade vad de drack och fick svaret:“It’s warm red wine with russians in it.

Der Sprecher benutzt hier das schwedische Wort „russin“ (Rosinen) – zwar sehr elegant mit englischer Pluralendung und vermutlich perfekter englischer Aussprache, aber leider völlig falsch und dadurch so komisch.

[Foto via: www.elchburger.de]

Dieses und weitere schwedisch-englische Beispiele gibt es hier.

Mir ist das auch schon selbst passiert, als ich meinen französischen Freunden in einem Tübinger Restaurant die Speisekarte übersetzen wollte.

In meinen Kopf herrschte babylonisches Sprachengewirr, weil wir schon das ganze Wochenende ständig Französisch, Englisch und Italienisch gesprochen hatten und so „lieh“ ich mir, als mir kein englischer Ausdruck für „geriebene Tomaten“ einfallen wollte, kurzerhand die passenden Worte aus dem Französischen und erzählte in voller Lautstärke etwas von „raped tomatos“.

Als der Kellner plötzlich losprustete, konnten sich auch meine Freunde nicht mehr halten vor Lachen und es wurde ein sehr fröhlicher Abend.

Niederländisch lernen mit Ernie und Bert

Wer sich für die Sprache unserer Nachbarn interessiert, dem empfehle ich diese tolle Seite: http://www.2bdutch.nl

Hier man sich kurze Videos auf Niederländisch mit Untertiteln in Niederländisch UND Deutsch (oder Englisch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch!) anschauen.

Ich habe mir gerade „Ernie und Bert“ aus der Sesamstraße:-) angeguckt und dabei richtig Lust bekommen, Niederländisch zu lernen!

Ich arbeite auch im Schwedischen am liebsten mit Kinderbüchern und Filmen für Kinder, weil sie sprachlich einfacher sind als Literatur für Erwachsene.

Bei Kinderfilmen hat man zudem den Vorteil, dass diese auch in Sprachen wie Schwedisch oder eben Niederländisch synchronisiert werden, was bei Filmen sonst nicht der Fall ist.

Gleichzeitig hat man als Sprachenlerner eine perfekte Ausrede dafür, endlich mal wieder die alten Bücher lesen zu können;-)

Auf der 2bDutch-Seite gibt es zusätzlich ein Blog, das die Leser in die Geheimnisse der niederländischen Kultur einführt.

Wer darüber hinaus noch Fragen hat, wird im Forum fündig oder kann sich im Chat Hilfe holen.

Viel Spaß!

Muppetshow – Swedish chef

das ist zwar kein Schwedisch, aber trotzdem sehr lustig;-)

In der deutschen Fassung ist der Koch Däne, aber was er sagt ist auch dort kein Dänisch, höchstens „Smørebrød“, das entgegen der vorherrschenden Meinung aller Deutschen KEIN schwedisches Wort ist…

Viel Spaß!

Tjuvtittat – Rechtschreibung ist alles;-)

Hier ein Beispiel dafür, warum es so wichtig ist, sich mit Rechtschreibung zu beschäftigen – zumindest, wenn man Schilder erstellen muss;-)

Nja, snarare köttfärs väl? (Cred: Fredrik)

Das Ganze ist übrigens nur für Schweden/Schwedischsprechende komisch, auf Norwegisch ist alles korrekt. Weitere lustige „Fehler“ gibt es bei Tjuvtittat.se

Übersetzungsprogramme – nur zum Lachen?

Dass man mit einem Übersetzungsprogramm niemals eine richtig schöne Übersetzung „hinbekommt“, ist für mich keine Frage.

Dazu hier ein wunderbares Beispiel aus der Bedienungsanleitung meiner Soundkarte

2. Wenn die System entdeckt die tüchtig Karte, bitte erlesen abbrechen zu unterbinden die Entdeckung Vorgang.

3. Beifügung die Autofahrer KOMPAKTE SCHEIBE hinein KOMPAKTE SCHEIBE -ROM und die Auto – verkehren Einbau wählen boxen Wille anmuten. (oder auch blättern die KOMPAKTE SCHEIBE -ROM Inhalte und doppel einrasten fort autorun.exe)

Der Rest dieser Bedienungsanleitung ist in vollkommen normalem technischem Deutsch verfasst und ich vermute, dass hierfür die Dienste eines Übersetzers aus Fleisch und Blut in Anspruch genommen wurden, während diese Seite vergessen wurde.

Zum De-Kodieren können solche Übersetzungsprogramm sehr hilfreich sein, aber ansonsten empfehle ich Menschen statt Maschinen;-)