schwedische Hörbücher und E-Books ausleihen

Das Angebot besteht leider nicht mehr, ich habe extra beim Anbieter (Svenska Institutet und Elib.se) nachgefragt.
Alternativ bleibt jetzt nur noch, Hörbücher und E-Books auf Schwedisch zu kaufen und da es in Schweden keine Buchpreisbindung gibt, sind die Angebote sogar erschwinglich.

weiterlesen: skandinavische Bücher, Hörbücher und Filme kaufen

weiterlesen: schwedische und skandinavische MP3-Hörbücher und E-Books kaufen 

Ich hoffe, ihr findet Ersatz für die frühere Ausleihmöglichkeit!

Dänisch lernen mit Andersens Märchen

Im Internet gibt es ein Archiv der bekannten dänischen Kindermärchen von Hans Christian Andersen, das ich allen Dänischlernern wärmstens empfehlen kann.

Eine Auswahl dieser Märchen gibt es sogar zum Mitlesen und als MP3-/Ogg-Dateien und zwar kostenlos, zum Runterladen und phantastisch gelesen von Kristoffer Hunsdahl bei Librivox.

Viel Spaß/God fornøjelse!

Niederländisch lernen mit Ernie und Bert

Wer sich für die Sprache unserer Nachbarn interessiert, dem empfehle ich diese tolle Seite: http://www.2bdutch.nl

Hier man sich kurze Videos auf Niederländisch mit Untertiteln in Niederländisch UND Deutsch (oder Englisch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch!) anschauen.

Ich habe mir gerade „Ernie und Bert“ aus der Sesamstraße:-) angeguckt und dabei richtig Lust bekommen, Niederländisch zu lernen!

Ich arbeite auch im Schwedischen am liebsten mit Kinderbüchern und Filmen für Kinder, weil sie sprachlich einfacher sind als Literatur für Erwachsene.

Bei Kinderfilmen hat man zudem den Vorteil, dass diese auch in Sprachen wie Schwedisch oder eben Niederländisch synchronisiert werden, was bei Filmen sonst nicht der Fall ist.

Gleichzeitig hat man als Sprachenlerner eine perfekte Ausrede dafür, endlich mal wieder die alten Bücher lesen zu können;-)

Auf der 2bDutch-Seite gibt es zusätzlich ein Blog, das die Leser in die Geheimnisse der niederländischen Kultur einführt.

Wer darüber hinaus noch Fragen hat, wird im Forum fündig oder kann sich im Chat Hilfe holen.

Viel Spaß!

Norstedts Wörterbücher online

In einem früheren Artikel habe ich schon mal auf das schwedische Online-Wörterbuch Lexin hingewiesen, das sich besonders gut für Anfänger eignet. Fortgeschrittene Schwedischlerner mussten sich bislang für viel Geld ein Wörterbuch auf CD-ROM kaufen oder das gute alte 1,5 kg Wörterbuch von Prisma oder Norstedt  mitschleppen.

Wer häufig online ist (unterwegs auch mit dem Smartphone oder Handy) kann das Wörterbuch jetzt zu Hause lassen, denn der schwedische Verlag Norstedt hat seine auflagenstärksten Wörterbücher bis Ende Juni 2010 kostenlos zum Ausprobieren ins Internet gestellt.

ohne Anmeldung und auch in Zukunft kostenlos

mit Anmeldung und bis 30.06.2010 kostenlos

Danach endet die Mitgliedschaft automatisch! Man wird natürlich gefragt, ob man seinen Zugang gegen eine Gebühr von 79 SEK (ca.8 Euro) im Jahr pro Wörterbuch auch in Zukunft benutzen möchte, aber man muss sich nicht abmelden oder kündigen.

Vorteile

Das Tolle an diesen Wörterbüchern ist, dass sie sehr viele Redewendungen enthalten, die man in den üblichen, handlichen Taschenwörterbüchern natürlich nicht findet. Dadurch lernt man gleich mit, wie man die Wörter verwendet.

Zusätzlich gibt es Tonaufnahmen der Wörter, die man mit zwei Klicks abspielen kann und sogar als MP3-Datei speichern kann, sodass man gleich die richtige Aussprache kennenlernt.

Am Besten finde ich, dass man das gesuchte Wort über zwei Schaltflächen direkt in der Wikipedia oder in Google suchen kann, ohne es neu tippen zu müssen.

Ich suche häufig in Google nach Sätzen, die Vokabeln enthalten, die ich lernen möchte. Das erleichtert es mir, das Wort richtig anzuwenden, auch wenn man diesen gefundenen Beispielen natürlich nicht so sorglos vertrauen kann, wie den Einträgen eines Wörterbuchs. Ich suche trotzdem gern nach unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten, weil ich mir neue Vokabeln besser merken kann, wenn ich viele Beispiele für ihre Anwendung gelesen habe und nicht nur die möglichen Übersetzungen in einem Wörterbuch.

Ich besitze die CD-ROM-Version des Deutsch-Schwedischen Wörterbuches und arbeite täglich damit, entweder auf meinen Laptop oder mit der Online-Version über meinen Blackberry und ich kann es wirklich nur empfehlen.

Nachteil

Es gibt sehr ausführliche Grammatikangaben für die deutschen, spanischen, englischen und französischen Wörter, aber leider keine für die schwedischen Wörter. Man findet zwar in den Beispielsätzen und Redewendungen häufig die gesuchten Formen, aber explizit angegeben werden sie leider nicht. Das ist das Los, wenn man ein Wörterbuch aus Schweden verwendet, das für Schweden erstellt wurde.

Übersetzungsprogramme – nur zum Lachen?

Dass man mit einem Übersetzungsprogramm niemals eine richtig schöne Übersetzung „hinbekommt“, ist für mich keine Frage.

Dazu hier ein wunderbares Beispiel aus der Bedienungsanleitung meiner Soundkarte

2. Wenn die System entdeckt die tüchtig Karte, bitte erlesen abbrechen zu unterbinden die Entdeckung Vorgang.

3. Beifügung die Autofahrer KOMPAKTE SCHEIBE hinein KOMPAKTE SCHEIBE -ROM und die Auto – verkehren Einbau wählen boxen Wille anmuten. (oder auch blättern die KOMPAKTE SCHEIBE -ROM Inhalte und doppel einrasten fort autorun.exe)

Der Rest dieser Bedienungsanleitung ist in vollkommen normalem technischem Deutsch verfasst und ich vermute, dass hierfür die Dienste eines Übersetzers aus Fleisch und Blut in Anspruch genommen wurden, während diese Seite vergessen wurde.

Zum De-Kodieren können solche Übersetzungsprogramm sehr hilfreich sein, aber ansonsten empfehle ich Menschen statt Maschinen;-)