Fremdsprachen sind Firmen wichtig

Deutsche Firmen verlangen von ihren Mitarbeitern immer bessere Fremdsprachenkenntnisse, wollen dafür aber meistens nicht bezahlen. […]

Wie wichtig Fremdsprachenkenntnisse für den Erfolg von Unternehmen sind, hatte erst im Frühjahr eine umfangreiche EU-Studie (ELAN) belegt. Aus der Studie geht hervor, dass mangelnde Fremdsprachenkenntnisse zu Geschäftsverlusten führen. Die Studie zeigte, dass Unternehmen mit einem strategischen Ansatz der mehrsprachigen Kommunikation in der Lage waren, ihren Exportumsatz zu steigern, verglichen mit ihren Konkurrenten, die keine formalen Sprachenstrategien einsetzten. (Quelle)

Gerade in Zeiten in denen die Wirtschaft kränkelt, sind Sprachkenntnisse eine wichtige Zusatz-Qualifikation. Viele meiner Schüler arbeiten im Moment verkürzt und nutzen ihre zusätzliche Freizeit, um sich weiterzubilden und eine ganz neue Sprache zu erlernen.